Allvatar Logo
Allvatar Portale
Browser Games
 

  • Tools
  • Community
1

Overwatch

Vorschau und Eindrücke

Wird Overwatch die Shooter-Welt revolutionieren? Wir sagen euch mehr zu Blizzards FPS.

Aktuelles

Artikel & Guides

Lets Play Together

Browsergames


27.05.2013 17:48 Uhr | Shinso | 3395 Aufrufe 0 like 1 flame
< Seite 2 von 2
1

Dragon's Prophet: Closed Beta Preview zum Free2Play Drachen MMO


Weiter geht es mit den Drachen und dem Kampfsystem.



Interface-Salat? Nicht mit DP!

Arrow  Interface-Salat? Nicht mit DP!

Hübsch, ordentlich, aufgeräumt

Nun werfen wir einen Blick auf das Interface, denn auch das kann ein Spiel ganz schnell zerstören.

An sich sollte sich hier jeder MMO-Spieler relativ schnell zurechtfinden, da es sich eigentlich um ein standardmäßiges MMO-Interface handelt. Alles wirkt recht aufgeräumt und ist einfach zu erfassen und zu benutzen. Etwas gewöhnungsbedürftig ist das obere Menü und die damit verbundenen Steuerungseinschränkungen.

Hierzu muss man erwähnen, dass man den Charakter hauptsächlich per Mausbewegung und den WASD-Tasten steuert, ähnlich der Steuerung in Shootern. Will man nun das Menü öffnen, benutzt man die ESC-Taste und bekommt einen Mauszeiger, was allerdings die Charaktersteuerung mit der Maus blockiert. Es ist also zu empfehlen das Menü nur aufzurufen, wenn man nicht damit rechnen muss jeden Moment angegriffen zu werden.

Die Anpassungsmöglichkeiten des Interfaces sind MMO-Standard. Lebensbalken, Namen, Titel etc. lassen sich ein- und ausblenden. Eine Möglichkeit die verschiedenen Elemente in Position und Größe zu verändern fehlt momentan leider. Das könnte sich allerdings im Verlauf der Beta und der Entwicklung noch ändern, wünschenswert wäre es. Alles in Allem kann man aber durchaus zufrieden sein.

Technisches – Grafik und Sound

Bei Free2Play Spielen denkt man vielleicht zuerst an relativ billige Produktionen, aber das hat sich mit der Zeit stark geändert. DP überzeugt mit detailverliebter Grafik und prächtigen Effekten. Die Kampfanimationen sehen flüssig aus und unterstützen das auf Action ausgelegte Gameplay.

Leider gibt es hier und da noch ein paar Probleme und einige Gegner ruckeln sich über die Karte, aber Beta ist Beta. Auch hinter dem Rücken schwebende Waffen und Schilde sind nicht ganz ideal und sollten auf jeden Fall noch angepasst werden.

Sonst spielt sich Dragon's Prophet aber sehr flüssig und sorgt für jede Menge Spielspaß.

Der Sound ist stimmig aber nicht weltbewegend, die Kampfgeräusche unterstützen das actionhaltige Gameplay. Positiv anzumerken ist die Sprachausgabe des Spiels. Zwar sind nicht alle Quests vertont, allerdings werden die Hauptquests stets mit Videos untermalt.

Kampfsystem und Drachen

Dragon's Prophet wartet mit einem actionhaltigem Gameplay auf. Neben Q,E und R benutzt ihr die Zifferntasten und die Maustasten um euren Gegnern ordentlich zuzusetzen. Außerdem müsst ihr die Gegner direkt anvisieren und könnt sie nicht anklicken, wie in anderen MMOs. Das kann bei mehreren Gegnern etwas turbulent werden, ist aber spannender als das übliche Anklicken und drei Tasten drücken.

 

Einen wichtigen Bestandteil des Kampfsystems machen die Drachen oder Drakin aus. Diese könnt ihr in ganz Auratia zähmen und für euch kämpfen lassen. Je nachdem welchen Drachen ihr an eurer Seite habt, verändern sich die Fähigkeiten, die ihr zur Verfügung habt. So könnt ihr mit unterschiedlichen Drachen Tank, Heiler oder DD sein, was eine gewisse Varianz ins Spiel bringt. Sammler dürften also durchaus Spaß am Füllen ihrer Drachennester haben.

Instanzen

Was wäre eine MMO ohne PvE-Instanzen? Auch in Dragon's Prophet könnt ihr euch mit euren Freunden durch eben diese prügeln. Momentan gibt es Solo- und 5-Spieler-Instanzen, die jeweils in verschiedenen Schwierigkeitsgraden zur Verfügung stehen.

Vor riesigen Trashgruppen und unzähligen Bossen müsst ihr euch aber nicht fürchten. Pro Instanz gibt es nur einen Boss und ein paar Mobs, die ihm zur Seite stehen.

 

Fazit

Die Neuerfindung des MMOs ist Dragon's Prophet sicherlich nicht, aber wer Lust auf was Neues hat sollte es sich definitiv ansehen. Die Kämpfe machen Spaß und man kommt sehr leicht und schnell ins Spielgeschehen. Storyquests, Drachenfang und öffentliche Events sorgen für immer neue Entdeckungen und halten den Spielspaß am Laufen. Schaut deshalb unbedingt in die Open Beta Version, die ab dem 30.05.2013 für alle Spieler verfügbar sein wird.

Leider können wir das Endgame und die Itemshop-Verhältnisse noch nicht beurteilen. Wir werden euch aber definitiv auf dem Laufenden halten und auch die Open Beta ausgiebig testen.


Dieser Artikel besteht aus mehreren Seiten



0 like
1 flame

Gast: 01.01.1970 01:00 Uhr

 
Gäste Kommentare sind vorübergehend deaktiviert, werden aber demnächst wieder zur Verfügung stehen.



[ Kostenlos anmelden ]
[ Passwort vergessen ]



Bitte einloggen um an der Shoutbox teilnehmen zu können!



Impressum | Mitarbeiter | #botb@quakenet | Banner | AGB | Datenschutz | Hilfe | Kontakt
© 2006-2019 allvatar.com   Wo bin ich? Home > Artikel
Dragons Prophet Closed Beta Preview - Interface, Technik und Kampfsystem - allvatar.com