Allvatar Logo
Allvatar Portale
Browser Games
 

  • Tools
  • Community
1

Overwatch

Vorschau und Eindrücke

Wird Overwatch die Shooter-Welt revolutionieren? Wir sagen euch mehr zu Blizzards FPS.

Aktuelles

World of Warcraft

Rift

Frag Sharlet: Rückblick, Kurioses und Angespielt

Der Herr der Ringe: Online

Starcraft 2

Runes of Magic

Aion

Star Trek Online

Star Wars: The Old Republic

Diablo 3

Age of Conan

Technik

Kino Reviews

allvatar Kolumnen

Sonstiges

Umfragen

Suchtdebatte / Diskussion um sog. Killerspiele


13.01.2009 11:59 Uhr | admin | 26372 Aufrufe 0 like 1 flame
Seite 1 von 6 >
1

Die Geschichte der Online-Rollenspiele


Unser und Euer Hobby sind die MMO(RPG)s. Doch was ist ein Massively Multiplayer Online Role-Playing Game und was kennzeichnet diese?
Was waren die Ursprünge der heutigen MMOs und wie haben sich diese weiter entwickelt? All diese Fragen werden wir Euch hier beantworten.



1. Was ist ein MMORPG?

Screenshot Ultima Online

Arrow  Screenshot Ultima Online

Bei einem MMORPG handelt es sich prinzipiell um ein ganz normales Rollenspiel, das aber in diesem Falle ausschließlich über das Internet gespielt werden kann. Es handelt sich also um eine riesige Spielwelt mit vielen Tausenden Spielern, die in Form ihres virtuellen Alter Ego, ab jetzt Avatar genannt, miteinander und natürlich auch gegeneinander spielen.
Die Verbindung zu den Spiele-Servern erfolgt über einen sogenannten Spieleclient. Dieser Client wird auf dem heimischen Rechner installiert und enthält Daten wie Musik, Grafiken, Gegenstände etc., also im Prinzip Inhalte des Spiels die nicht von anderen Spielern direkt beeinflußt werden können. Im Gegensatz zu regulären Rollenspielen wird der Spielfortschritt aber nicht auf auf dem eigenen PC gespeichert, sondern auf den externen Spieleservern.

WoW: Boss Ragnaros in Molten Core

Arrow  WoW: Boss Ragnaros in Molten Core

Grundsätzlich sind die MMORPGs thematisch und inhaltlich meist nicht von Offline-Rollenspielen zu unterscheiden, jedoch liegt das Hauptaugenmerk auf dem gemeinschaftlichen Zusammenspiel großer und auch kleiner Gruppen, um bestimtme Aufgaben (Quests) überhaupt bewältigen zu können. Durch das erfolgreiche Beenden von Quests und durch das Töten von computer-gesteuerten Gegnern erhalten die Spieler Erfahrungspunkte. Sind genug Erfahrungpunkte gesammelt steigt der Spieler eine Stufe (Level) auf und erhält zusätzliche Attributspunkte und/oder neue Fähigkeiten/Talente, je nach Spiel und Spielewelt.

Im Gegensatz zu SinglePlayer-Rollenspielen unterliegen MMORPGs einer ständigen Veränderung. d.h. die jeweilige Betreiberfirma unterhält ein Entwicklungsteam, das sich um eine kontinuierliche Weiterentwicklung der Spielewelt kümmert, Verbesserungen an bestehenden Inhalten vornimmt und sich generell um neue Spielinhalte kümmert. Dies geschieht mittels Patches (kleinere Änderungen) und Addons (umfangreiche neue Inhalte).


Dieser Artikel besteht aus mehreren Seiten




0 like
1 flame

Gast: 01.01.1970 01:00 Uhr

 
Gäste Kommentare sind vorübergehend deaktiviert, werden aber demnächst wieder zur Verfügung stehen.



[ Kostenlos anmelden ]
[ Passwort vergessen ]



Bitte einloggen um an der Shoutbox teilnehmen zu können!



Impressum | Mitarbeiter | #botb@quakenet | Banner | AGB | Datenschutz | Hilfe | Kontakt
© 2006-2018 allvatar.com   Wo bin ich? Home > Artikel
Was ist ein MMORPG? - allvatar.com