Allvatar Logo
Allvatar Portale
Browser Games
 

  • Tools
  • Community
1 2 3 4 5 6 7

Jetzt kostenlos oder in der Premium Version sichern

Gildenhosting: EQdkp-Plus Version 1.0 ab sofort verfügbar!

Hol Dir Dein Gildenhosting für Eure Gilde. Eigene Homepage, EQDKP-System, Forum uvm.

Hearthstone

Fluch von Naxxramas: Alle Infos zum HS-Abenteuer

Noch in diesem Sommer öffnen die Pforten von Naxxramas, wir sagen Euch was Ihr erwarten könnt.

Destiny

Bungies Shooter-MMO im allvatar Beta-Test (inkl. zwei Gameplay-Videos)

Hat Destiny das Potentiel zum Game of the Year?

Hearthstone – Heroes of Warcraft

Hearthstone Builder – Das Tool für alle HS-Spieler

Unsere HB-Datenbank bietet Euch alle Karten, die Ihr nach Klassen, Seltenheit und vielen anderen Gesichtspunkten filtern könnt.

The Elder Scrolls Online

Die Pilzgrotte – Verlies Guide (by Theyln Ennor)

Wir geben Euch Tipps und Tricks zu allen fünf Bossen der Pilzgrotte.

World of Tanks

Video Vorstellung des M5A1 – Klein, aber fein

Wir stellen Euch den M5A1 vor, einen leichten chinesischen Panzer der Stufe IV.

TS3-Service bei allvatar

Kostengünstig Teamspeak 3-Server bei allvatar mieten

Beste Voice-Communication ab 2,20€/Monat für Eure Gilde, Clan, Sippe oder Team. Variable Laufzeiten wählbar, kein Abo!

Aktuelles

Artikel & Guides

Lets Play Together

Browsergames


22.03.2013 15:50 Uhr | Ara | 7096 Aufrufe 0 like 0 flame
Seite 1 von 3 >
+

Dota 2 Preview - Inklusive Video


Momentan läuft die Beta von Dota 2 und wir haben etliche Stunden in der aktuellen Umsetzung des MOBAs verbracht. Wir sagen euch was euch in Dota 2 erwartet, welches als Free2Play-Game noch in diesem Jahr erscheinen soll.



Dota, ausgeschrieben Defense of the Ancients, startete 2003 als Funmap für Warcraft 3. Dort erfreute es sich größter Beliebtheit und führte einige Jahre später zu unterschiedlichsten Clones, allen voran Heroes of Newerth und League of Legends. Damit war dann auch ein neues Genre geboren und zwar die MOBA, Multiplayer Online Battle Arena. Mit Dota 2 macht sich Icefrog, der bereits an Dota 1 mitgearbeitet hatte, gemeinsam mit Entwickler Valve an eine Portierung des Originalspiels.
Das Ziel ist jeweils das gegnerische Hauptgebäude

Arrow  Das Ziel ist jeweils das gegnerische Hauptgebäude

MOBA

Das Spielprinzip von Dota ist schwer mit Worten zu erklären, aus diesem Grund bieten wir euch auch ein Vorstellungsvideo an. Auf einer Karte treten zwei Teams mit jeweils fünf Spielern an. Jeder Spieler hat lediglich einen einzigen Helden mit einer Handvoll Fähigkeiten. Zwischen den beiden Basen der Teams führen drei Wege zueinander. In regelmäßigen Abständen spawnen Mobs auf dieser Line und attackieren die gegnerische Basis. Die Spieler können mit ihren Helden nun diese Mobs unterstützen. Das Ziel ist es, dass man durch alle Verteidigungslinien durchbricht und das Hauptgebäude des gegnerischen Teams vernichtet.

Vor jedem Spielstart wird ein Held ausgewählt, den man das gesamte Spiel über behält. Man startet mit Level 1 und erhält für das Töten von gegnerischen Mobs und Helden Erfahrungspunkte. Mit jedem Level-Up darf man einen Skillpunkt verteilen, das Maximal-Level, bei dem man auch alle Fähigkeiten gemaxt hat, liegt bei Stufe 25. Zusätzlich gibt das Töten von Gegnern Gold, welches in Gegenstände investiert werden kann. Dabei geben die Gegenstände unterschiedlichste Fähigkeiten. So können entweder passive Fähigkeiten, wie mehr Laufgeschwindigkeit, mehr Rüstung oder eine Aura drauf liegen, aber auch aktive Fähigkeiten, wie eine Heilung oder gar ein kompletter Skill.

Unser Dota 2 Beta Preview mit Ara und Yrgav

Es gibt bereits über 80 Helden

Arrow  Es gibt bereits über 80 Helden

Die Vielfalt aus Dota 1

Bei Dota 2 handelt es sich um eine direkte Gameplay-Umsetzung des ersten Teils. An der Karte wurden lediglich kleine Änderungen vorgenommen. Auch wurden die Helden und Gegenstände größtenteils unverändert übernommen. Momentan befindet sich Dota 2 noch in der Beta und beinhaltet gut 80 der über 100 Helden aus dem ersten Teil. Zum Releasezeitpunkt, der später in diesem Jahr liegen soll, sollen alle Helden aus dem ersten Teil verfügbar sein. Da Dota 2 vieles aus dem ersten Teil unverändert übernommen hat, profitiert das Spiel auch von dem relativ guten Balancing, das sich im ersten Teil herauskristallisierte.

Neuerungen gibt es vor allem in anderen Bereichen. So läuft Dota 2 auf der modifizierten Source Engine von Valve. Dies sorgt nicht nur für eine bessere Optik, sondern merzt auch einige Fehler der Warcraft 3 Engine aus, die primär auf klassische Strategiespiele ausgelegt war und weniger auf MOBAs. Dies zeigt sich vor allem am Interface, welches nun deutlich an Dota 2 angepasst wurde und die wichtigsten Informationen um einiges deutlicher zeigt, als noch im ersten Teil, welcher am Warcraft 3 Interface gebunden wurde.

Die Onlineplattform erlaubt das Zuschauen von laufenden Partien

Arrow  Die Onlineplattform erlaubt das Zuschauen von laufenden Partien

Neue Onlineplattform

Die größte Neuerung bietet aber die Onlineplattform. So gibt es z.B. ein Matchmaking, welches gleichstarke Teams zueinander lost. Ferner ist es auch möglich, dass nach einem Disconnect ein Spieler erneut das Spiel betreten kann. Denn bei Dota ist es extrem wichtig, dass alle Spieler bis zum Ende des Spiels drin bleiben. Daher war es immer extrem ärgerlich, wenn Leute vorzeitig das Spiel verlassen haben, entweder weil Mutti das Essen fertig hatte, oder aber weil man einfach so schlecht war, dass man sich die weitere Schmach nicht mehr geben wollte.

Um dieses Problem zu verhindern, bestraft Dota 2 das vorzeitige Verlassen eines Spiels. Verlässt man zu häufig ein Spiel, obwohl es noch nicht entschieden ist, und zerstört damit den Spielspaß der anderen, wird man für einige Zeit in eine bestimmte Warteschlange beim Matchmaking gesteckt. Hier treffen ausschließlich Spieler aufeinander, die entweder häufig frühzeitig das Spiel verlassen haben, oder aber durch Beleidigungen und ähnliches negativ aufgefallen sind.

Darüber hinaus bietet die neue Onlineplattform ein Level-System, umfangreiche Statistiken, die Möglichkeit live Spiele zu verfolgen und vieles mehr.
 


Dieser Artikel besteht aus mehreren Seiten



Vanbeef
 

Vanbeef 25.07.2012 10:38 Uhr

Falls mal jemand eine Runde spielen möchte, oder es einfach nur Lernen will und Hilfestellung braucht, kann er mir gerne eine PN senden,
bin immer für ein Spiel zu haben.
Mit ~2000 Dota 1 und mittlerweile über 500 Dota 2 spielen hab ich auch etwas Erfahrung :)
Von meinen HoN und LoL Spielen mal ganz abgesehen.

Ansonsten Toll geschrieben und Schön zu lesen :)
Gruß, Vanbeef

 
yaschir
 

yaschir 27.07.2012 02:46 Uhr

Wenn ich denn nur nen Key hätte...

 
Gäste Kommentare sind vorübergehend deaktiviert, werden aber demnächst wieder zur Verfügung stehen.



[ Kostenlos anmelden ]
[ Passwort vergessen ]



Bitte einloggen um an der Shoutbox teilnehmen zu können!



Impressum | Mitarbeiter | #botb@quakenet | Banner | AGB | Datenschutz | Hilfe | Kontakt
© 2006-2014 allvatar.com   Wo bin ich? Home > Artikel
Dota 2 Preview - Das Spielprinzip - allvatar.com