Allvatar Logo
Allvatar Portale
Browser Games
 

  • Tools
  • Community
1 2 3 4 5 6

Hearthstone – Heroes of Warcraft

Mad Catz Battle of the Best Invitational – powered by LeaseWeb

Vom 25.10. - 26.10 kämpfen 8 der besten HS-Spieler um $2,000 Preisgeld, Livestream inkl. Shoutcast von Frodan und ThatsAdmirable.

Jetzt kostenlos oder in der Premium Version sichern

Gildenhosting: EQdkp-Plus Version 1.0 ab sofort verfügbar!

Hol Dir Dein Gildenhosting für Eure Gilde. Eigene Homepage, EQDKP-System, Forum uvm.

Hearthstone – Heroes of Warcraft

Hearthstone Builder – Das Tool für alle HS-Spieler

Unsere HB-Datenbank bietet Euch alle Karten, die Ihr nach Klassen, Seltenheit und vielen anderen Gesichtspunkten filtern könnt.

The Elder Scrolls Online

Die Pilzgrotte – Verlies Guide (by Theyln Ennor)

Wir geben Euch Tipps und Tricks zu allen fünf Bossen der Pilzgrotte.

World of Tanks

Video Vorstellung des M5A1 – Klein, aber fein

Wir stellen Euch den M5A1 vor, einen leichten chinesischen Panzer der Stufe IV.

TS3-Service bei allvatar

Kostengünstig Teamspeak 3-Server bei allvatar mieten

Beste Voice-Communication ab 2,20€/Monat für Eure Gilde, Clan, Sippe oder Team. Variable Laufzeiten wählbar, kein Abo!

27.04.2012 14:40 Uhr | Ara | 1937 Aufrufe 0 like 0 flame
< Seite 2 von 3 >
+

Diablo 3 auf Konsolen - Chancen und Probleme


Weiter geht es mit unserem Artikel zur Konsolenversion von Diablo 3.



Die Steuerung

Diablo 3 lebt von einer Point and Click-Steuerung und diese ist auf einer Konsole nicht ohne weiteres umzusetzen. Dank zweier Analogstick ist dies aber auch nicht mehr nötig. So spricht nichts gegen eine direkte Steuerung des Helden mit dem linken Analogstick und eine Ausrichtung der Blickrichtung bei bestimmten Zaubern mit dem rechten Analogsticks.

Auch die Verwendung von sechs Fähigkeiten sollte kein Problem sein. Sowohl die PlayStation 3, als auch die Xbox 360 verfügen über 4 Schulterbuttons und 4 Knöpfe auf der Vorderseite. Zusätzlich stehen auch noch die Analogsticks als Buttons zur Verfügung. Hier können problemlos die Fähigkeiten gebunden werden. Zusätzliche Shortcuts, zum Beispiel für Townportal oder Tränke, können auf dem digitalen Steuerkreuz liegen.

Bereits mit der Beta gab es erste Versuche so eine Steuerung per Emulator umzusetzen. Erste Gehversuche kann man in diesem YouTube-Video erkennen:

Trotzdem wird die Steuerung das größte Hindernis bei einer möglichen Umsetzung sein, denn damit steht und fällt die gesamte Qualität der Portierung. Daher wird man hier vermutlich auch die meiste Zeit investieren.

Ein Problem könnte zum Beispiel das Aufheben von Gegenständen sein. Lässt man alle Sachen automatisch aufsammeln? Dann ist das Inventar schnell mit weißen Items voll. Vermutlich wird man hier einen Loot-Button haben müssen, der das Item, welches am nächsten zum Helden liegt, aufsammelt. Dies muss dann aber auch deutlich hervorgehoben werden. Ein System, welches viel Tempo aus dem Spiel nehmen könnte.

Viele Probleme werden zusätzlich im Detail liegen und ihre Schwierigkeiten vermutlich erst während der Portierung zeigen. Denn vieles was auf dem PC eine Selbstverständlichkeit ist, ist mit einem Controller eine echte Herausforderung.

Das Interface ist bereits jetzt konsolentauglich

Arrow  Das Interface ist bereits jetzt konsolentauglich

Das Interface

Ein zweites Problem könnte das Interface sein, doch bereits jetzt wirken in der PC-Version einige Sachen im Interface so, als wären sie bereits für die Konsole perfekt gemacht. So signalisieren Symbole die jeweiligen Skillslots, wie zum Beispiel linke und rechte Maustaste. Diese könnten einfach gegen die jeweils spezifischen Buttons ausgetauscht werden.

Auch sonst ist das Interface relativ groß, so dass man es auch auf einem SD-TV noch anständig erkennen kann. Gleiches zählt für die Textboxen und Menüs. Auch das Inventar braucht nicht zwingend einen Mauszeiger, sondern kann, wie auf Konsolen üblich, einfach per Analogstick jeweils durchselektiert werden. Das neue Skillauswahlmenü, wirkt sogar so, als sei es schon im Hinblick auf die Konsole entwickelt. Sechs große Kategorien, die mit viel Platz übersichtlich die Skills anzeigen. Während auf dem PC (mit Maus-Cursor) eine Listenauswahl vermutlich sinnvoller ist, dann ist ein weiträumiges Design für die Konsole definitiv besser.

Insgesamt müssen aber auch hier keine großen Hürden überwunden werden. Ähnlich wie bei der Steuerung, bietet Diablo 3 hier schon von Haus aus viele Elemente, die auch auf einer Konsole gut funktionieren würden.


Dieser Artikel besteht aus mehreren Seiten



1 like aenima
0 flame
Gäste Kommentare sind vorübergehend deaktiviert, werden aber demnächst wieder zur Verfügung stehen.



[ Kostenlos anmelden ]
[ Passwort vergessen ]



Bitte einloggen um an der Shoutbox teilnehmen zu können!



Impressum | Mitarbeiter | #botb@quakenet | Banner | AGB | Datenschutz | Hilfe | Kontakt
© 2006-2014 allvatar.com   Wo bin ich? Home > Artikel
Diablo 3 Konsole - Steuerung und Interface - allvatar.com