Allvatar Logo
Allvatar Portale
Browser Games
 

  • Tools
  • Community
1

Overwatch

Vorschau und Eindrücke

Wird Overwatch die Shooter-Welt revolutionieren? Wir sagen euch mehr zu Blizzards FPS.

Aktuelles

World of Warcraft

Rift

Frag Sharlet: Rückblick, Kurioses und Angespielt

Der Herr der Ringe: Online

Starcraft 2

Runes of Magic

Aion

Star Trek Online

Star Wars: The Old Republic

Diablo 3

Age of Conan

Technik

Kino Reviews

allvatar Kolumnen

Sonstiges

Umfragen

Suchtdebatte / Diskussion um sog. Killerspiele


25.03.2013 17:04 Uhr | Aenima | 52287 Aufrufe 0 like 1 flame
1

Lord of Ultima FAQ: Tipps und Tricks zur Stadtverteidigung, Militärstädte, Förderstädte uvm.


Für alle Lord of Ultima Freunde unter Euch haben wir einige FAQs erstellt, die Euch das Leben im Spiel um einiges erleichtern.

Ihr bekommt hier hilfreiche Tipps und Tricks u.a. zu den Themen Stadtverteidigung, Militärstädte, Förderstädte und vieles mehr.

Viel Spaß damit!



Lord of Ultima FAQ: Berserker-Stadt

Arrow  Lord of Ultima FAQ: Berserker-Stadt

Stadtverteidigung (Türme)

Grundsätzlich gibt es verschiedene Vorgehensweisen hierzu. Im Folgenden sind die Ansichten aufgeführt, die von den meisten Spielern aufgrund ihrer Erfahrung in früheren Welten vertreten werden.

Militärstädte
Grundsätzlich gilt: Fallen haben keinen Sinn, da diese die TS ausschalten aber nicht die Anzahl der Einheiten. Besser die Verteidigungsheiten stärken, da dies zu erhöhten Verlusten bei dem Angreifer führt.

Jede Burg kann mit 24 Türmen ausgestattet werden.
Zur Früherkennung sollte jede Burg mit 2 Kundschaftertürmen versehen werden (Rest 22)

Berserkerburgen: werden vornehmlich von Magiern + Rammen und Katapulten angegriffen
Beste Strategie wäre also mit Templern und Ballisten zu verteidigen
- 18 Templertürme
- 4 Ballistentürm
Wer will kann auch natürlich Wach- und Jägertürme in kleiner Anzahl bauen, allerdings werden die im Ernstfall wenig nutzen

Produktionstädte
Eigentlich kann man sagen: Baut was ihr wollt. Empfehlen würde ich im Innenring, neben den beiden Kundschaftertürmen, zusätzlich 6 Jägertürme zu bauen
Den Aussenring mit mind. 12 Fallgruben ausbauen, da interessanterweise Infanterie mehr trägt als berittene Einheiten

Magierburgen: Werden vornehmlich von Berserkern (und wenn einer Geld hat von Rittern) angegriffen.
Beste Verteidigung sind natürlich Jägertürme
- 18 Jägertürme
- 4 Pikeniere

Seeburgen: Schwer zu verteidigen. Da sie sowohl von Land, als auch von See aus, angegriffen werden können. Berserker und Magier sind beide sehr effektiv im Angriff gegen Schiffe, zusätzlich kommt hinzu dass Gallas die Städte von Seeseite bestürmen können, von daher würde ich die Verteidigung dritteln.
- 3 Kunditürme (Seeangriffe können auch Kontinentalangriffe sein und haben eine Lange vorwarnzeit somit)
- 7 Templertürme
- 7 Jägertürme
- 7 Ballistentürme

Als Nebeneffekt seht ihr gleich welche Einheiten ihr als Def rekrutieren solltet, zusätzlich natürlich Schaluppen :)

Lord of Ultima FAQ: Magier- / Hexer-Städte

Arrow  Lord of Ultima FAQ: Magier- / Hexer-Städte

Militärstädte

  1. Grundsätzlich gilt: Es werden nur Burgen/Kasernen mit einen Militättyp gebaut. Entscheidet Euch also gleich zu Beginn welchen Einheitentyp ihr ziehen wollt
  2. Burgen werden nur gebaut wenn die Stadt über 5000 besser 8000 Punkte gross ist (Rund auf der Karte)
  3. Rekrutierungsgeschwindigkeit sollte bei 4500+ liegen
  4. Jede Burg sollte mindestens 200k Truppen fassen und auch ernähren können (hierzu bietet BOS einen Nahrungskalkulator an nutzt diesen)
  5. Jede Off Burg benötigt in der Regel 3 Def-Burgen bzw. 6+ Kasernenstädte zur Verteidiung
  6. Kasernen-Städte fassen max. 80k Truppen, können dafür aber auch nicht wirkungsvoll angegriffen oder gar übernommen werden
  7. See-Burgen nur Gallas. Wobei hier auch gerne Kombis genommen werden von Fregatten + Magier. Allerdings bringt euch die Rekrutierungszeit um.
  8. Noch wichtiger vor dem Bau von Seeburgen ist es die Verteidigung zu organisieren, entweder per Schalluppen oder Ballisten
  9. Plant pro Burg einen Stall mit ein und 2000 Kundschafter
  10. Trinsinctempel nicht vergessen um einen Baron für die Stadtübername rekrutieren zu können

Zu den Einheiten in den Burgen:
Berittene Einheiten bieten keinen Vorteil in dem Spiel, da diese zuviel Nahrung verbrauchen (die Pferde fressen das 3fache von Menschen). Daher haben sich folgenden Offensiv-Einheiten als Standard etabliert:

  • Exisierplatz: Berserker
  • Stall: Kundis, aber sie sind ja nicht OFF
  • Mondscheinturm: Magier
  • Werkstatt: Rammen + Katapulte
  • Trinsinctempel: Stellt nur DEF her

Ein Wort zu Rammen und Katapulte: Es gibt Spielweisen, die das Zerstören von Burgen der Einnahme vorziehen. aber das sollte seperat diskutiert werden.

Hilfreiche Links:

Lord of Ultime FAQ: Förderstädte

Arrow  Lord of Ultime FAQ: Förderstädte

Förderstädte

  1. Jedes Produktionsgebäude (Holzfällerhütte, Steinbruch, Eisenmine, Farm) sollte mindestens an einen entsprechenden Rohstofffeld liegen, mehr bedeutet höhrere Produktion durch mehr Boni.
  2. Jedes Produktionsgebäude sollte ebenso an einer Werkstatt (Sägewerk, Steinmetz, Giesserei und Mühle) liegen, da diese ihren Bonus on Top zu den vorhanden Boni hinzurechnen
  3. Jede Werkstatt sollte an mindestens 2 Produktionsgebäuden angrenzen (mehr ist natürlich besser)
  4. Häuser sollten ohne Ausnahme an mindestens 2 Produktionsgebäuden grenzen. Optimal wäre 3+ (2 sind sogar nach möglichkeit zu vermeiden)
  5. Optimal ist ein Bauspeed von 1600- 2000%, also immer minimum 16-20 Häuser einplanen
  6. Sorgt für ausreichend Marktkarren --> 3 - 4 Markplätze
  7. Solltet ihr Stadthäuser bauen (wegen Gold) sollten diese auch immer an den Markplatzen angrenzen, bei Wasseranschluss ebenfalls an Häfen
  8. Häfen sollten von mind. 2 Stadthäusern umgeben sein, um den Bonus voll auzuspielen
  9. Es macht Sinn zumindest einen Mondscheinturm in jeder Stadt zu bauen, solltet ihr Euch nicht zum Kauf des Handelsministers entscheiden. Damit kann überschüssige Produktion leicht veredelt werden.
  10. Andere Militärgebäude braucht es nicht, es sei denn ihr wollt Raiden und Barone bauen. Die Verteidigung sollte von entsprechenden Kasernenstädten übernommen werden.

Links:

Lord of Ultima TWEAKS

Arrow  Lord of Ultima TWEAKS

Browser, Tools und Skripte

Nutzt unbedingt die Tools BOS und Tweak. Eine Stadt kann damit einfacher optimiert werden als aufbauen und abreisen: Erst nach Installation vom BOS Script unter Greasemonkey erscheint der L-Knopf links in der Liste.

Installiert zunächst Greasemonkey 

Die Skripte laufen stabil unter Firefox und Chrome:

* Funktionalitäten wie Shortcuts, etc. erleichtern die Verwaltung.
* Wenn alles installiert ist muss der Browser geschlossen werden. die Tools stehen nach dem Neustart des Browsers zur Verfügung.
* Kleiner Tipp.: Wenn ihr eine Stadt geplant habt, dann kopiert das Stadtlayout ebenfalls in die Stadtnotiz Information. So habt ihr immer und überall das aktuelle Layout für die jeweilige Stadt parrat selbst wenn ihr mal den PC wechselt oder noch schlimmer der Browsercache gelöscht wird.
* Natürlich ist es auch hilfreich für Eure Urlaubsvertretung, da diese dann auf die gleichen Informationen zurückgreifen kann wie Ihr.

Link-Übersicht:



0 like
1 flame

Gast: 01.01.1970 01:00 Uhr

 
Gäste Kommentare sind vorübergehend deaktiviert, werden aber demnächst wieder zur Verfügung stehen.



[ Kostenlos anmelden ]
[ Passwort vergessen ]



Bitte einloggen um an der Shoutbox teilnehmen zu können!



Impressum | Mitarbeiter | #botb@quakenet | Banner | AGB | Datenschutz | Hilfe | Kontakt
© 2006-2018 allvatar.com   Wo bin ich? Home > Artikel
LoU: FAQ Tipps Tricks Stadtverteidigung Militärstädte Förderstädte LoU Baupläne - allvatar.com