Allvatar Logo
Allvatar Portale
Browser Games
 

  • Content
  • Tools
  • Hearthstone Builder
1 2 3 4 5 6 7

Jetzt kostenlos oder in der Premium Version sichern

Gildenhosting: EQdkp-Plus Version 1.0 ab sofort verfügbar!

Hol Dir Dein Gildenhosting für Eure Gilde. Eigene Homepage, EQDKP-System, Forum uvm.

Hearthstone

allvatar Hearthstone-Liga: 1. Spieltag am 04.05. – Jetzt anmelden!

Fettes Diablo 3 Headset zu gewinnen!

WildStar

Alle verfügbaren Klassen in der Übersicht

WildStar soll noch in diesem Jahr in den Handel kommen, wir stellen Euch bereits jetzt alle verfügbaren Klassen in unserer Übersicht vor.

Heroes of the Storm

Technical Alpha – das allvatar-Preview

Wird sich Blizzard mit HotS auf dem MOBA-Markt etablieren können und was unterscheidet das Spiel von den derzeitigen Genregrößen? Wir sagen Euch was Sache ist!

Hearthstone – Heroes of Warcraft

Hearthstone Builder – Das Tool für alle HS-Spieler

Unsere HB-Datenbank bietet Euch alle Karten, die Ihr nach Klassen, Seltenheit und vielen anderen Gesichtspunkten filtern könnt.

Heroes of the Storm

Die Schlachtfelder – Übersicht, Facts und Preview-Videos

Wir geben Euch bereits heute einen Überblick über die verschiedenen Schlachtfelder bzw. Battlegrounds in Heroes of the Storm.

TS3-Service bei allvatar

Kostengünstig Teamspeak 3-Server bei allvatar mieten

Beste Voice-Communication ab 2,20€/Monat für Eure Gilde, Clan, Sippe oder Team. Variable Laufzeiten wählbar, kein Abo!

Forum





Erweiterte Forensuche

 

< 1 2 >


 

An wissenschaftlicher...

 

 

flexo09 männlich 03.01.2012 23:42 Uhr  

 
 
 
     
 
Amote senden

Senden
Hallo zusammen,
ich bin wissenschaftlicher Mitarbeiter und Doktorand. Da ich selber langjähriger Onlinespieler bin, freue ich mich, mich nun in einem Forschungsprojekt wissenschaftlich mit Spielen auseinadersetzen zu dürfen.

Derzeit suche ich für eine wissenschaftliche Fragebogen-Untersuchung noch Spieler der Spiele WOW und Counter-Strike (1.6 und Source). Anders als bei anderen Studien geht es nicht um die typischen Themen Sucht und Gewalt, sondern um soziale Aspekte des Spielens, wobei die beiden Spiele verglichen werden sollen. Z.B. geht es um die Kommunikation mit und das Verhältnis zu Mitspielern, wobei auch Persönlichkeitsmerkmale der Spieler Berücksichtigung finden. Bei keiner Frage geht es also um richtig oder falsch oder um gut oder schlecht. Die Bearbeitung dauert etwa 20 Minuten und es gibt 3 Amazon Gutscheine im Wert von je 50 Euro zu gewinnen.
Hier ist der Link:

https://www.soscisurvey.de/WOWCS1

Der Link kann auch gerne an andere Spieler weitergegeben werden. Wäre echt super, wenn der ein oder andere dazu bereit wäre!

Danke und herzliche Grüße
Flexo
flexo09 männlich 09.01.2012 13:53 Uhr  

 
 
 
     
 
Amote senden

Senden
Glücklicherweise haben wir schon eine Reihe Datensätze beisammen. Danke an alle Teilnehmer!
Trotzdem:
Die Gutscheine sind noch zu haben...wer will nochmal, wer hat noch nicht??
Symphois männlich 11.01.2012 15:37 Uhr  

 
 
 
     
 
Amote senden

Senden
Ochnoee nicht schon wieder.

Wenn ich das Spiel ein paar Tage nicht spielen kann, fühle ich mich richtig von der Außenwelt abgeschnitten.
Ich wäre traurig, wenn es das Spiel nicht mehr geben würde.
Das Spiel ist Teil meines Alltags geworden.
Kein Suchtverhalten..janee ist klar.

Jemand der noch nichtmal die Eier in der Hose hat und hier mit Realnamen schreibt,nehme ich eh nicht fuer voll. -.-
Schade das man solche *Blender* wie Du einer bist nicht bannt,oder wie bei meinem Mailprogramm ein core dump`t macht.
flexo09 männlich 11.01.2012 21:33 Uhr  

 
 
 
     
 
Amote senden

Senden
Mit diesen Items wird kein Suchtverhalten gemessen. Hätten Sie den kompletten Fragebogen ausgefüllt, hätten Sie sicher festgestellt, dass ganz andere Themen im Zentrum stehen.
Fragen werden im übrigen wie gesagt jederzeit gerne per Mail beantwortet.
Und ich würde doch darum bitten, sachlich zu bleiben.

Bearbeitet am 11.01.2012 21:48 Uhr von flexo09.

Symphois männlich 12.01.2012 17:08 Uhr  

 
 
 
     
 
Amote senden

Senden
Ich bin sachlich.Es ist nur offensichtlich was Du vorhas,also hoer auf mit Deinem Pseudogeschwafel.

EOF
fiz männlich 12.01.2012 18:26 Uhr  

 
 
 
     
 
Amote senden

Senden
@flexo09 : Stör Dich nicht an Symphois ;)
Der vermutet hinter jeder Umfrage eine Analyse seines Suchtverhaltens und fühlt sich dadurch angegriffen. Wahrscheinlich hat er irgendwann mal entsprechend schlechte Erfahrungen mit sowas gemacht.
Symphois männlich 12.01.2012 18:33 Uhr  

 
 
 
     
 
Amote senden

Senden
Nicht stoeren..pahhh fiz.Aber wenn ich lese das..aach egal...wie deutest Du denn diese Fragen ? Doktorand machen..in Onlinespielen..egal..ich bin schon still -.-
Symphois männlich 12.01.2012 18:34 Uhr  

 
 
 
     
 
Amote senden

Senden
Btw : Ich spiele schon seit 1 Monat nicht mehr,iwie ist mal wieder die Luft raus :) also nix mit suechtig.
flexo09 männlich 12.01.2012 19:47 Uhr  

 
 
 
     
 
Amote senden

Senden
Nur mal als kleiner Denkanstoß:

Wenn ich das Spiel ein paar Tage nicht spielen kann, fühle ich mich richtig von der Außenwelt abgeschnitten.
--> Es gibt Leute, die fühlen sich von der Außenwelt abgeschnitten, wenn sie ein paar Tage ihr Handy nicht nutzen können oder ihre E-Mails nicht abrufen können. Sind sie deswegen süchtig?

Ich wäre traurig, wenn es das Spiel nicht mehr geben würde.
--> Es gibt Leute, die traurig wären, wenn es ihre Lieblingsserie oder ihr Lieblingseis nicht mehr geben würde. Sind sie deswegen süchtig?

Das Spiel ist Teil meines Alltags geworden.
--> Es gibt Leute, bei denen gehören Rituale wie das abendliche Vorlesen eines Kinderbuches oder das Joggen im Park fest zur Alltagsroutine. Sind sie deswegen süchtig?


Hier geht und ging es nie um Sucht.
Aber ich halte mich dann jetzt einfach an fiz's Empfehlung ;-)
fiz männlich 13.01.2012 16:06 Uhr  

 
 
 
     
 
Amote senden

Senden
@Symphois : Es hat doch nie jemand gesagt, daß Du süchtig bist - genau deswegen bin ich doch so verwundert über Deine harten Worte. nur weil da ein paar Fragen drin sind, die evtl. auf ein Suchtverhalten hinweisen könnten, muss doch nicht die ganze Umfrage drauf abzielen. Und selbst wenn sie es tun würde: WEN juckts denn?

Symph hat insofern recht, daß es halt sehr oft vorgekommen ist, daß Umfragen aus Gamerkreisen völlig falsch bewertet wurden und oftmals Fragen so gestellt sind, daß man quasi aus jeder Antwort ein Suchtverhalten deuteln kann. Aber im Endeffekt hilft da nur Aufklärung, nicht, daß man die Interviewer angrummelt.

Mir isses mittlerweile echt egal, ob irgendwo in der Presse steht, daß wieder mal wer süchtig nach x, y oder Z ist oder daß irgendwelche selbsternannten Forscher festgestellt haben, daß der regelmäßige Gebrauch eines Spiels süchtig macht. Ich zock deswegen keinen Faz weniger und ich auch kein bisschen mehr. Sollen die alle denken, daß ich süchtig bin. Vielleicht ham sie ja recht. Und was is dann? Dann bin ich eben süchtig. Wenn sie wirklich die Welt verbessern wollen, dann sollen sie damit anfangen, die offensichtlich gesundheitsschädlichen Süchte in Reihenfolge ihrer Schädlichkeit zu bekämpfen. Wenn dann das Rauchen, der Alkohol und das Fernsehen abgeschafft ist, dann können wir uns drüber streiten, ob es auch ein Suchtverhalten ist, wenn man jeden Morgen die Zeitung liest, oder jeden Abend ein Buch. Irgendwann werden sie entdecken, daß Essen auch süchtig macht und daß fast jedes Lebewesen derart abhängig von Wasser ist, daß es ohne glatt sterben würde. Und wen kümmerts? Wieder keinen.

Bearbeitet am 13.01.2012 16:08 Uhr von fiz.

Symphois männlich 17.01.2012 10:00 Uhr  

 
 
 
     
 
Amote senden

Senden
Harte Worte ? Wer solche Umfrage rausbringt hat nichts anderes verdient.Die schreiben nicht das was interessant ist,sondern das was sie selber wollen und was die Medien hoeren und sehen wollen.
Liest man sich diese Umfrage genau durch wird einem ab der 3 Seite spaetestens klar worauf das hinauslaeuft.Da kann der TE noch so sein Pseudogeschwafel aufsetzen.
Wie unbedarft fuellt ein 13-15 Jaehriger sowas aus und wundert sich dann wenn iwann zu lesen ist : Unsere Reporter decken auf..wieder ein Speilsuechtiger,der 15 Jaehrige GustavK hatte keine Freunde..etc.
All sowas ist und war nicht das erste / letzte mal das Gamer versuchen was richtig zustellen und exakt durch solche Umfragen die geschickt manipuliert werden....egal.

Vielleicht sollte ich auch mal eine Umfrage starten wieviel User sich von diesen selbsternannten Forschern auf den Schlips getreten fuehlen.Ich erinenr imemr wieder gerne an die Gamescom und an den so Objektiven Bericht eines Hartz4 Senders.Ihr wollt das wir euch vertrauen...? Den Medien ? Den selbstgerechten Hobbypsychologen...

Ich moechte jetzt mit einem Zitat meines Mentors waehrend meiner Ausbildung schliessen : Vertrauen muss man sich verdienen.
Eldalie männlich 18.01.2012 10:29 Uhr  

 
 
 
     
 
Amote senden

Senden
Also als erstes möchte ich doch mal anführen das dieser Fragebogen eine freiwillige Sache ist und keinem Zwang unterliegt.Deswegen versteh ich dieses posten hier nicht. Wenn man nicht möchte das man etwas von sich preis zugeben dann lass es doch einfach. Ich habe diesen Bogen auch ausgefüllt und empfand es nicht nach Suchtverhaltens Forschung. Jeder liest wohl das daraus was er meint. Aber vielleicht reicht auch die geistige Reife nicht um so etwas zu befüllen. Wenn jemand meint das nach der dritten Seite klar wäre um was es geht warum macht er dann überhaupt an dem Fragebogen mit. So und noch was da wir uns in einem Portal befinden und das ganze ja wohl im Internet ist so sollte man nicht unbedingt seine Persönlichkeit Preis geben. Das macht Menschen mit potentiell krimineller Energie ein leichtes Spiel diese Veröffentlichung für sich zu nutzen. Sollte man drüber nachdenken Herr S. aus LEV. Google mal Du wirst dich wundern was man so alles über dich heraus bekommt ? Und Du regst dich hier so auf. Hat dein Mentor dir nicht mehr bei gebracht. Dieses unsachliche auslassen ist ehrlich gesagt etwas sehr daneben.
Bomodo männlich 18.01.2012 11:32 Uhr  

 
 
 
     
 
Amote senden

Senden
Das ist ja unerträglich und vollkommen unfassbar, was Symph hier von sich gibt. Völlig unsachliche Unterstellungen, von Dingen, von denen er offensichtlich keinen Ahung hat.. Und dann beleidigt er noch Leute, die mit Sicherheit nicht ohne Grund in der Forschung arbeiten...nämlich weil sie zu den besten ihres Fachs gehören.
Es ist völlig klar, dass man bestimmte Dinge nur erforschen kann, indem man bestimmte Fragen stellt. Da die meisten Forscher in diesem Bereich sicher selber Spieler sind, werden Sie mit Sicherheit nicht mit irgendeiner "Bild-Zeitungs-"Meinung an die Auswertung gehen.
Mir ist auch überhaupt nicht klar, was seriöse Forscher mit RTL und BILD zu tun ahben sollen. Die veröffentlichen ihre Sachen in Fachzeitschriften und nicht in Käseblättern.

Wenn ihm das alles so "unheimlich" ist, dann soll er doch einfach nicht teilnehmen...aber bitte diese unsachlichen Beleidgiungen und Unterstellungen bleiben lassen...
Kann hier nicht langsam mal ein Adim eingreifen und ihn zur Ordnung rufen?

Bearbeitet am 18.01.2012 12:12 Uhr von Bomodo.

Symphois männlich 18.01.2012 15:42 Uhr  

 
 
 
     
 
Amote senden

Senden
Auch fuer Dich kleiner gilt das was ich allen anderen ans Herz lege: Dir passt meine Art nicht,dann fuege mich Deiner IgnoListe zu.

Weisst Du Eldalie,im Gegensatz zu Dir poste und schreibe ich unter meinem Realnamen,weil ich..im gegensatz zu Dir dazu stehe was ich schreibe.Aber scheinabr bin ich ja recht interessant fuer Dich das du meinen Namen googlest.

Da aber bei gesagter Suchmaschine..exakt gar nichts ueber mich hat,da ich weder Facebook noch sonst eine andere Schweinepest aka Social Network nutze..seis drum..Aber du haettest mich bloss fragen brauchen was du euebr mcih wissen magst..ansonsten stehen Dir meine blogs zur Verfuegung ;-)
Bomodo männlich 18.01.2012 23:29 Uhr  

 
 
 
     
 
Amote senden

Senden
Kleiner? dir ist wirklich nicht zu helfen...Statt mal drüber nachzudenken, ob man vielleicht wirklich über das Ziel hinausgeschossen hat, schiebst du nur wieder gleich eine Beleidgung hinterher.
Naja es lohnt sich nicht sich weiter mit dir auseinder zu setzten. Du hast recht: diese Aufmerksamkeit hast du nicht verdinet.
Und ich denke bei dem Maß an Unsachlichkeit (das du auch schon in ähnlichen Kontexten gezeigt hast) wird dich hier wohl eh niemand ernstnehmen...
Offensichtlich nicht mal die Admins.

< 1 2 >


  • Nur registrierten Benutzern ist es möglich Beiträge zu verfassen.










[ Kostenlos anmelden ]
[ Passwort vergessen ]


Bitte einloggen um an der Shoutbox teilnehmen zu können!


Impressum | Mitarbeiter | #allvatar@quakenet | AGB | Datenschutz | Hilfe | Ticket erstellen | Kontakt
© 2006-2014 allvatar.com   wo bin ich? Forum > Forum > World Of Warcraft > Allgemeines > An wissenschaftlicher Studie zu WOW...