Allvatar Logo
Allvatar Portale
Browser Games
 

  • Content
  • Tools
  • Hearthstone Builder
1 2 3 4 5 6

Jetzt kostenlos oder in der Premium Version sichern

Gildenhosting: EQdkp-Plus Version 1.0 ab sofort verfügbar!

Hol Dir Dein Gildenhosting für Eure Gilde. Eigene Homepage, EQDKP-System, Forum uvm.

Heroes of the Storm

Technical Alpha – das allvatar-Preview

Wird sich Blizzard mit HotS auf dem MOBA-Markt etablieren können und was unterscheidet das Spiel von den derzeitigen Genregrößen? Wir sagen Euch was Sache ist!

WildStar

Alle verfügbaren Klassen in der Übersicht

WildStar soll noch in diesem Jahr in den Handel kommen, wir stellen Euch bereits jetzt alle verfügbaren Klassen in unserer Übersicht vor.

Hearthstone – Heroes of Warcraft

Hearthstone Builder – Das Tool für alle HS-Spieler

Unsere HB-Datenbank bietet Euch alle Karten, die Ihr nach Klassen, Seltenheit und vielen anderen Gesichtspunkten filtern könnt.

Heroes of the Storm

Die Schlachtfelder – Übersicht, Facts und Preview-Videos

Wir geben Euch bereits heute einen Überblick über die verschiedenen Schlachtfelder bzw. Battlegrounds in Heroes of the Storm.

TS3-Service bei allvatar

Kostengünstig Teamspeak 3-Server bei allvatar mieten

Beste Voice-Communication ab 2,20€/Monat für Eure Gilde, Clan, Sippe oder Team. Variable Laufzeiten wählbar, kein Abo!

Forum





Erweiterte Forensuche

 

< 1 2 >


 

WoW: Nerfs in World of...

 

 

Boba männlich single 19.09.2011 16:13 Uhr  

 
 
 
staff
     
 
Amote senden

Senden
Content-Nerfs haben schon fast eine Tradition in World of Warcraft. Ebenso Tradition hat der Aufschrei, der darauf folgt. Stets ging es darum weniger aktiven Spielern auch die Möglichkeit zu geben, mehr vom Spiel zu sehen.

Mit dem Nerfs der Fireland Heroics kommt eine Nerfklatsche unbekannten Ausmaßes. Ist der Nerf gerechtfertigt? Wann hat das mit der Nerferei überhaupt angefangen und warum? Wie sah das eigentlich in WoW Classic und Burning Crusade aus?

All diese Fragen und einen kleinen Ausblick in die Nerf-Zukunft findet ihr in unserem Artikel zu den Nerfs in World of Warcraft.

Viel Spaß mit unserem Artikel Nerfs in World of Warcraft: Fluch oder nötiges Übel.



Zurück zur News

Dust cares only for Dust
And Time only for US

aenima männlich 19.09.2011 16:41 Uhr  

 
 
 
Chefredakteur, Community Team Lead
     
 
Amote senden

Senden
Ich finde es durchaus in Ordnung, wenn man die Raid-Inhalte nach einer gewissen Zeit nerft, um einfach auch Leuten die Möglichkeit zu geben die meisten Inhalte zu sehen, die einfach nicht soviel Zeit haben so oft zu raiden.

Den jetzt einsetzenden Nerf finde ich jedoch viel zu vorzeitig und v.a. dass man auch den HM nerft finde ich nicht wirklich nachollvziehbar. Ich bin denke ich mal in einer ziemlichen durchschnittlichen Gilde und wir sind gerade drauf und dran Raggi endlich zu legen. Gerne hätten wir das noch vor dem Nerf gemacht, aber das schaffen wir wohl leider nicht ganz (derzeit 35%), wenn nicht heute Abend ein Wunder geschieht.

Ich persönlich bin auch mal gespannt, wie sich das LFR-Tool auswirken wird und man dann in Zukunft die Nerfkeule vielleicht später ansetzen wird.
Koopa männlich single 19.09.2011 16:57 Uhr  

 
 
 
     
 
Amote senden

Senden
ui eine nerf gun! endzeit larp geeignet! XD

“Wenn du dir selbst vertraust und an deine Träume glaubst und deinem Stern folgst dann wirst du trotzdem von Leuten übertroffen, die ihre Zeit damit verbringen, hart zu arbeiten und zu lernen.” - Terry Pratchett

fiz männlich 20.09.2011 11:51 Uhr  

 
 
 
     
 
Amote senden

Senden
Erstmal einen dicken Dank an Boba für den schönen Artikel und vor allem für die kritische Bewertung.

Ich will jetzt ja keinem was unterstellen, aber habt ihr mal drüber nachgedacht, daß die Nerfs nicht mal im Ansatz ein anderes Ziel verfolgen, als Kohle in Blizz' Kassen zu schwemmen?

Es hört sich toll an, wenn man das begründet mit: "Jeder soll mal den gesamten content sehen" übersetzt bedeutet das imho jedoch: "OMFG wir haben so schreckliche Angst und unsere Buchhaltung hat sich schon in die Hose gemacht, daß wir ein paar Spieler verlieren könnten, weil die Konkurrenz ihren Inhalt so einfach macht, daß uns die Leute weglaufen".

Wie Boba ausgeführt hat, gab es am Anfang auch keine üblen Nerfs. Gab es da "andere Spiele" wie WoW? Nein! Erst, als immer mehr WoW Klone auf den Markt erbrochen wurden, war Blizzard gezwungen, die Nerf-Keule härter zu schwingen, da die Spieler sonst schlichtweg zu anderen Spielen abgewandert werden, die "einfacher" sind.

Man kann sich nun fragen, wer daran schuld ist, daß Spieler immer schneller alles erreichen wollen und dafür eben auch Inhalt, Story etc. usw. völlig vernachlässigen. Ich hab mich schon mal drüber ausgelassen: Solange die Spieler nicht mal die Questtexte lesen, weil ihnen nach dem annehmen ein Punkt auf der Karte schneller zeigt, was sie killen sollen, solange wird es auch in Inzen und raids so sein, daß man nach 2 wipes leaved bzw. erwartet, daß der Boss im 1st try liegt.

Die Generation-WOTLK ist der Anfang vom Ende. Gestern abend im GildenTS bin ich schier umgefallen: Einer unserer besten Raidspieler hat versucht die Braufestquests zu machen. Ich wusst echt nicht, ob ich lachen opder weinen sollte, bei jeder dieser Q gab es für ihn ein unlösbares Problem. Der Widder läuft ja von selbst. Wo ist das Bier das ich trinken soll, wo ist der Goblin, der auf dem Weg nach Klingenhügel stehen soll? (Kleiner Tipp: Er steht auf dem Weg nach Klingenhügel, aber man müsste wissen, wo Klingenhügel ist. Aber woher soll ein DK sowas wissen?)

Schimpfen kann die Community da soviel sie will, solange ihr Verhalten das Gegenteil zeigt, von dem was sie sagen, solange wird Blizzard immer härtere Nerfkeulen auspacken müssen. Sie werden immer schneller immer flacheren Content nachschieben müssen bis es irgendwann mal so lächerlich wird, daß selbst der letzte Casual merkt, daß er mit Tetris besser bedient ist.
Boba männlich single 20.09.2011 13:20 Uhr  

 
 
 
staff
     
 
Amote senden

Senden
Aber das ist es ja genau... woher nimmt Blizzard denn die Infos, dass die Casuals leichteren Content wollen? Man liest doch viel öfter "omg schon wieder nerf" als "bitte macht den content leichter"
Wenn man davon ausgeht ist es nicht lukrativer zu versuchen die treuen Spieler zu halten?
Den Supercasuals die brav Abo zahlen und vllt ein mal im Monat einloggen ist es doch wurscht wie schwer der Content ist. Und die Casuals die wenig spielen aber raiden wollen sind meiner Erfahrung nach auch eher so drauf, dass sie nicht einfach so durchmarschieren können...
Wer also will die Nerfs überhaupt?

Das Problem sind nämlich wenn dann eher Spieler, die eigentlich aktiv sind, aber nicht gerne eine Herausforderung haben... die Spieler, die sich beschweren, dass doch alles so easy ist, dann aber hart enragen, wenn man wiped... ich kann bzw. will mir irgendwie nicht vorstellen, dass die den Löwenanteil der Abonenten ausmachen...

Dust cares only for Dust
And Time only for US

Bearbeitet am 20.09.2011 13:20 Uhr von Boba.

Srhelden 20.09.2011 13:30 Uhr  

 
 
 
     
 
Amote senden

Senden
hab mir gestern mal ungefähr die zeit ausgerechnet, die ich mit meinem raid in den firelands verbracht habe (stehn zur zeit bei raggi Nh). Bin dabei drauf gekommen das es nicht mal 80 std sind, in der ganzen Zeit seit.

wenn man bedenkt das die Raidgilden in progress zeiten bis zu sagen wir mal 60 std die woche raiden, bin ich irrgend wie stolz auf meinen Raid.

find zwar selber auch das der nerf etwas früh kommt aber blizzard wird schon wissen was sie machen, hoff ich halt,

sie sollten mal schauen ob es nicht möglich wäre den loot an die gruppen anzupassen, (loot für klassen die gar nicht imm raid sind dabei gemeint z. B.: kein Pala im raid droppt aber Heilerplatte, Kein schurke aber dolche droppen) sollte ja möglich sein solche dinge auszuschliessen,

Bearbeitet am 20.09.2011 13:35 Uhr von Srhelden.

Boba männlich single 20.09.2011 13:53 Uhr  

 
 
 
staff
     
 
Amote senden

Senden
Das sollte grad mit dem Transmogri-Feature jetzt schwierig werden... auch wenn Int drauf ist kann's ja immer mal sein, dass ein Warri oder DK es gern für den Style hätte :)
Aber ich weiß was du meinst... bei uns wandern oft die Mail-Agi sachen in den Müll... bzw. unser Resto mit Second Spec Ele nimmt sie dann mit :)

Dust cares only for Dust
And Time only for US

Crunky 21.09.2011 22:46 Uhr  

 
 
 
     
 
Amote senden

Senden
Langsam nervt es wir haben das Jahr 2011 und nicht mehr 2005 wer keine 7 Jahre gespielt hat sollte sich mal bissel zurück halten vom Thema Casuals und Raid Nerfs.

Damals haben weniger Spieler World of Warcraft gespielt es war ja nicht mal Mainstream.Kann mich gut erinnern in der Pressse hat das game keiner so richtig war genommen und heute ? jede Gimp Zeitung bringt WoW Guides raus oder kaut 100 mal Talentbäume oder Raid und instanzen Guides durch.

Was mir so richtig auf sack geht ist die Kinder Seite Buffed der Computec verlag seid übernahme so richtig die Kontrolle hat über die Seite was man auch am Inhalt sieht dreck.

Was ich damit sagen will Die Entwickler haben den Blick auf die Masse geworfen 80 % sind Casuals rest Gilden und Hardcore Zocker.Würden keine Änderungen vorgnommen würde in Kurzer zeit Die Abos noch weiter Absinken wie es jetzt schon der fall ist meine beobachtung auf den Server und Freundeskreis sagt mir das viele Leute einfach kein bock mehr haben auf WoW

Die Entwicklung muss weiter gehen es ist nun mal ein Casuals WoW geworden man findet sich damit ab oder lässt es sein.

Classic Zeiten

Ich kann mich noch gut erinnern wie lange ich gebraucht habe um 800 G Farmen musste um sich das 1 !00 % Mount zu leisten
Ich kann mich noch gut erinnern wie lange ich gebraucht habe um ein Dungeon set vollständig zu haben.
Ich kann mich noch gut erinnern wie lange ich gebraucht habe um die alten instanzen zu Clearen weil es kein kindergarten war sterben und versagen in der instanz bedeutete lange zu laufen von FH bis in die Instanz das kennen doch viele nicht mehr.
Ich kann mich noch gut erinnern wie lange ich gebraucht habe um EPIC zu bekommen damals war es eine Freude und heute ?
Ich kann mich noch gut erinnern wie man damals sehr nette leute kennen lernte für Partys und Questen
und heute ? nur noch Egoisten und Kinder.
Ich kann mich noch gute erinnern wie man noch zu den instanzen Laufen musste weil man kein Mount hatte gerade der weg zum Kloster war ein Abenteuer horde open PVP. und heute ? Abendteuer ?
no :/

USW ................................
Mitre männlich 22.09.2011 08:19 Uhr  

 
 
 
     
 
Amote senden

Senden
@ Fiz ich stamme aus dieser Generation aber ich kann mich in dem was du geschrieben hast nicht wieder finden! Habe damals mit meiner Gilde versucht den Lich 10ner HC zu legen, wir haben Stunden über Stunden damit verbracht 1 Try nach dem anderen bis zu 7 Std am Stück nur daran gefeilt wie wir in legen können und es hat auch nach 7 Stunden immer noch Spass gemacht und am Ende hat es sich "bezahlt" gemacht! Für mich war Naxx (mein erster Raid) ein echtes Erlebnis als ich erfahren habe dass dort damals 40 Mann drinnen waren konnte ich mir das nicht vorstellen.... Aber auch ich als ehemaliger WOTLK Spieler bin gegen die Nerfs für mich war der HC Bereich immer Heilig dort hat man nur was zu suchen wenn man als Gilde bzw Grp auch was drauf hat!
Zur Story an sich woher sollen die "neuen" Spieler denn wissen wie es damals war? Man kann sich selber Infomieren oder mit den alten Hasen unterhalten aber wirklich wissen wie "schwer" oder "leicht" es war kann keiner nachvollziehen!
fiz männlich 22.09.2011 13:08 Uhr  

 
 
 
     
 
Amote senden

Senden
@Mitre
Ausnahmen bestätigen halt die Regel - auch, wenn es eine positive Ausnahme ist ;)

---
@boba
Ich glaube nicht, daß Blizz dieses Wissen aus den "Äußerungen" der Spieler nimmt. Da sitzen ganz andere Kaliber an entscheidungsgewaltiger Stelle. Blizzard hat mal verlautbart, daß sie den Spaß aus der Spieleentwicklung nehmen wollen. Nachdem das nun erfolgreich umgesetzt zu sein scheint, scheint es jetzt der Bezug zur Community, bzw. der Realität zu sein, die sie auf alle Fälle eliminieren wollen.

Wie einer meiner früheren Chefs so gerne sagte: "Fachwissen ist entscheidungshemmend". ich kann mir bildlich vorstellen, wie da so ein völlig überbezahlter Dummbrotchef die Entscheidungen trifft:
- OMFG uns laufen die Kunden davon.
- Macht das Spiel einfacher, daß sie wiederkommen.

Mehr Taktik kann man von einem rein finanzgesteuerten Hühnerhirn nicht erwarten und es ist sogar insofern schon eins der mehrzelligen Hühnerhirne, weil er nicht einfach auf die Idee gekommen ist, die Abogebühren zu erhöhen. (oweia -- ich habe es ausgesprochen - wenn Dummbrot das liest, wird er eine phantastische, absolut neue und noch nie dagewesen Idee entwickeln...)

Man braucht sich nur die Features anschauen, die in letzter Zeit implementiert wurden - mit sinnvoll, spielfördernd etc. hat das alles nur wenig zu tun. Das ist alles nur kommerzunterstützendes Dummbrot-Gefummel, das hervorragend dazu geeignet ist, den EBITDA kurzfristig zu pushen und nicht mehr. Das ist aber leider der Puls der Zeit.

Solange ein manager nicht privat für den Scheiss, den er verbricht haftet, bzw. egal was er tut Millionen dafür bekommt (als Gehalt oder als Abfindung) - warum sollte sich so einer echt Gedanken drüber machen, wie er ne Firma nach vorne bringen kann? Das ist mittlerweile bei sämtlichen Kapitalgesellschaften so und es wird noch schlimmer werden.
DerHexer81 männlich 22.09.2011 13:37 Uhr  

 
 
 
     
 
Amote senden

Senden
Ein Thema das wohl in jeder aktiveren Gilde schon besprochen / diskutiert wurde. Unsere Gilde zählte zu BC Zeiten zum Mittelfeld auf unserem Server. Ich konnte nicht mehr zählen wie oft wir bei Gruul den guten alten 1% Wipe erlebt haben oder irgend ein Spezi es nicht geschafft hat bei Maggi auf den Würfel zu klicken. Es war aber irgendwie wunderschön. Blizzard wäre gut beraten gewesen genau diese Schiene aus BC weiter zu fahren. Wie schon im Beitrag geschrieben es gab noch soetwas wie ein Mittelfeld in dem man auch zufrieden war ohne auch den letzten Boss des Endcontens gesehen zu haben. Was mit allen folgenden Änderungen und Nerfs verloren gegangen ist, ist die Freude am Ende eines First-Kills. Ich denke das viele wissen was ich meine, das Gefühl im Spiel was erreicht zu haben nachdem man X-Wochen an Hydross oder Alar gewiped ist. Jubelschreie im Teamspeak - das alles wurde schon mit dem heftigen Pre-WotlK Nerf aus dem Spiel genommen. Mit WotLK und Naxx setzte dann diese: Zeig mir Deine Epics und Du darfst ggf. mit zu nem Raid Mentalität ein. Naxx war für die meisten schnell clear und erst in ICC gab es wieder sotwas wie echtes Raidfeeling.

Seit Catacylsm bin ich, bedingt durch Familie, nicht mehr so aktiv - es waren mal 4 Raid-Tage die Woche. Heute sind es noch 2 Onlineabende pro Woche. Die alte Gilde wurde verlassen und nun sieht man die beschissene Seite im 2er: LF DD 4 PSA - XP + Gear Pflicht - mal abgesehen davon das es mich schon immer angekotzt hat diese Zeichensprache zu lesen ist es mittlerweile nur noch abhängig davon was mein Item Level sagt ob ich zu einem Raid darf oder nicht. Vor ein paar Wochen habe ich eine Diskussion geführt wo es um dieses Thema ging. Gesucht wurde ein DD und ich mit IL 356 meldete mich - Antwort: mind IL 360 - da ein Freund von mir in diesem Raid war konnte ich verfolgen wie sich die ganzen IL 360 Typen angestellt haben, xx K DPS aber leider im Feuer gestorben so könnte man es verkürzt ausdrücken. Ich hab gelacht....

Man kann nur hoffen das irgendwie mal wieder eine Wende in den Nerf Wahnsinn kommt und es wieder eine klare Unterscheidung von Top - Mittelfeld und Casual Gilden gibt. Ebenso würde ich es begrüßen diese HC Modes abzuschaffen und die Encounter an sich eher zu puschen. Wie schon erwähnt ein Level von BC das wär es. In diesem Sinne - Schluß mit meinem Wirren Gefasel....
Tegelan männlich 22.09.2011 13:38 Uhr  

 
 
 
     
 
Amote senden

Senden
Ich stimme mal wieder mit Fiz überein.
Blizzard Mitarbeiter sind zur Zeit entweder gewollt Dumm oder sie sind es wirklich. Das fängt bei ganz vielen GMs an und endet bei den Gamedesignern. Hier stimmt das Verhältnis nicht mehr. Blizzard bietet immer öfter nur noch ein schnell hingeprügeltes Produkt an. Qualitätsmanagement scheint es kaum mehr zu geben.
fiz männlich 22.09.2011 16:44 Uhr  

 
 
 
     
 
Amote senden

Senden
QM kostet Geld und bringt keins ;)
Zumindest nicht kurzfristig!
Da ein Manager heutzutage jedoch meist nicht besonders lang in einer/seiner Position bleibt, ist es ihm doch völlig wurst, ob er eine nachhaltige Politik macht oder nach ihm die Sintflut kommt. Wichtig sind für ihn 2 Dinge. 1. kurzfristig die Bilanz pushen, damit 2. sein Einkommen um einen 400% Bonus aufgebessert wird. Das wars. Mehr is nicht und mehr wird es nicht werden.
Mitre männlich 23.09.2011 11:15 Uhr  

 
 
 
     
 
Amote senden

Senden
Finde die HM gut und auch wichtig einfach auch um sich spielerisch zu verbessern gehen wir mal vom Prof aus ICC auf normal und HM durch da brauchst du einfach ein gewisses maß an Spielverständnis um den zu schaffen! Normal ist er naja ....Mit dem ITEM Dreck LVL naja das war dann zu PDK Zeiten wirklich schlimm und naja man hat gesehen das die Champions auch mit ICC HC gear nicht selbstverständlich sind! Das Problem hast du aber mit ner Rnd´m Grp woher sollst du wissen wie gut er ist wenn du ihn nicht kennst und Gear spricht(sprach) mal für Erfahrung in dem Content!!!

@Fizz genau das habe ich in einem vorherigen Tread angesprochen Blizz bringt nichts Sinnvolles
mehr raus sondern nur noch Spielerein wie "Wandle dein tolles neues Gear gegen ein altes"
Ich bin froh zu Cata aufgehört zu haben allein der Anstieg des Max LVL hat mich schon genervt^^
Srhelden 26.09.2011 11:48 Uhr  

 
 
 
     
 
Amote senden

Senden
den anstieg des max LVL auf 85 find ich nicht so schlimm,

wenn man bedenkt das mann bis achtzig fast keinen ep unterschied pro lvl hatte,
ab 70 nur eine erhöhung um die 100- 250k EP,
bei cata aber einen anstieg von 1,6 mill zu über 9million ep hat,
man braucht in cata umgelegt auf wolk ca gleich viel ep auf max Lvl

also hätte bis 90ig gehn können nur wollten sie es nicht.

den laut plan den ich irgend wann gesehn hab ist bei lvl100 schluss!!

Bearbeitet am 26.09.2011 11:54 Uhr von Srhelden.


< 1 2 >


  • Nur registrierten Benutzern ist es möglich Beiträge zu verfassen.










[ Kostenlos anmelden ]
[ Passwort vergessen ]


Bitte einloggen um an der Shoutbox teilnehmen zu können!


Impressum | Mitarbeiter | #allvatar@quakenet | AGB | Datenschutz | Hilfe | Ticket erstellen | Kontakt
© 2006-2014 allvatar.com   wo bin ich? Forum > Forum > World Of Warcraft > Allgemeines > WoW: Nerfs in World of Warcraft Fluch...