Allvatar Logo
Allvatar Portale
Browser Games
 

  • Content
  • Tools
  • Hearthstone Builder
1 2 3 4 5 6 7

Jetzt kostenlos oder in der Premium Version sichern

Gildenhosting: EQdkp-Plus Version 1.0 ab sofort verfügbar!

Hol Dir Dein Gildenhosting für Eure Gilde. Eigene Homepage, EQDKP-System, Forum uvm.

Hearthstone

Fluch von Naxxramas: Alle Infos zum HS-Abenteuer

Noch in diesem Sommer öffnen die Pforten von Naxxramas, wir sagen Euch was Ihr erwarten könnt.

Destiny

Bungies Shooter-MMO im allvatar Beta-Test (inkl. zwei Gameplay-Videos)

Hat Destiny das Potentiel zum Game of the Year?

Hearthstone – Heroes of Warcraft

Hearthstone Builder – Das Tool für alle HS-Spieler

Unsere HB-Datenbank bietet Euch alle Karten, die Ihr nach Klassen, Seltenheit und vielen anderen Gesichtspunkten filtern könnt.

The Elder Scrolls Online

Die Pilzgrotte – Verlies Guide (by Theyln Ennor)

Wir geben Euch Tipps und Tricks zu allen fünf Bossen der Pilzgrotte.

World of Tanks

Video Vorstellung des M5A1 – Klein, aber fein

Wir stellen Euch den M5A1 vor, einen leichten chinesischen Panzer der Stufe IV.

TS3-Service bei allvatar

Kostengünstig Teamspeak 3-Server bei allvatar mieten

Beste Voice-Communication ab 2,20€/Monat für Eure Gilde, Clan, Sippe oder Team. Variable Laufzeiten wählbar, kein Abo!

Forum





Erweiterte Forensuche

 

< 1 2 3 4 5 >


 

Jäger PvE-Skillung

 

 

Tätzchen weiblich 21.04.2008 10:13 Uhr  

 
 
 
     
 
Amote senden

Senden
Also ich kann leider noch nicht so viel dazu sagen zumindest nicht aus eigener erfahrung... aber ich finde hunter die ihren beruf verstehen hauen einen imensen schaden raus. Mein freund hat seine skill punkte über die drei skillbäume verteilt und steht im raid (bzw. stand, wir sind leider nicht mehr in der raidgilde) immer auf dem ersten platz im dmg-meters.... sache ist > es ist jedem hunter selbst überlassen je nachdem womit er am besten klar kommt... ich mit meinem 46er jäger bin natürlich noch auf BM geskillt...werde später aber entweder auf treffsicherheit wegen schaden oder auf überleben wegen cc gehn (is im raid ja schließlich sehr nützlich). gänge es um druiden könnte ich schon besser mitreden da ich einen lvl 70er habe aber das tut nix zur sache. =)

Der mutige Mensch lebt vll nicht läger, aber der vorsichtige lebt gar nicht!

Slechtvalk 21.04.2008 12:31 Uhr  

 
 
 
     
 
Amote senden

Senden
Tja was soll ich sagen:

ich habe so geskilled
http://armory.wow-europe.com/character-talents.xml?r=Nera%27thor&n=Slechtvalk

Zuvor war ich Treffsicherheit und noch nie Beastmaster.
Allerdings haben wir einige Jäger, ich konnte mich also messen und austauschen, und deswegen auch meine außergwöhnliche Skillung. Sie ist nicht immer sinnvoll, weil wenn man weniger als 500 Beweglichkeit hat, dann lohnt sie sich nicht. Ich habe beim umskillen von Treffsicherheit auf Überleben sämtliches Augenmerk der Edelsteine auf Beweglichkeit anstelle von AP gerichtet.
Unterschied mit recount zuvor auf Treffsicherheit mit dem Equipment bei ca. 550 DPS. Nach umskillen und erreichen der gebufften 800 Beweglichkeit merke ich dass es ein wenig krit Abhängig ist, wenns gut läuft sind es mal 750 - 800 dps, aber meistens eher 650.
Dennoch ein Zugewinn, da alle im Raid beteiligten mal eben die 200 AP Bonus bekommen, denn "Schwäche aufdecken" proggt ständig. Dann noch das verbesserte Mal des Jägers und alle Meele DD können mal richtig raushauen.

Treffsicherheit und raid. Ein anderer Jäger von uns, Castirpollux hat von Treffsicherheit auf BM geskilled. Damit hat sich sein Schaden 1,5 facht.
Treffsicherheit ist bei T4 und T5 mittlerweile total überflüssig. Erst ab T6 lohnt sich diese aufgrund der Setboni wieder. Davor ist jeder gleich ausgerüstete BM weit überlegen, und jeder Überlebensjäger etwas besser.

Meine Schussreihenfolge besteht nur aus zuverlässigem und normalen Schuss. Wenn ich Burstdamage brauche dann haue ich alles Wild raus, allerdings ist man dann trotz Aspekt der Viper den ich zu 99% eingeschaltet habe nullkommanix OOM. Auch als Überlebensjäger.

Zum Thema Silencing shot, DER HAT SEHR WOHL SINN UND BERECHTIGUNG. Siehe Aran, und sicher wirkt der. Wenn einer von Euch meint dass er nicht wirkt, dann sollte er mal ins Kampflog schauen und sehen ob er überhaupt getroffen hat ;)

Zum Thema mehr als 2 Schüsse in der Rotation:
Skillungsabhängig. Arkaner Schuss und viele andere erhalten durch AP ihre voll Wirkung. Sprich beim Überlebensjäger ist der Kosten-Nutzenvergleich wichtig.

Persönliche Anmerkung: Ich habe meinen Jäger auf Eis gelegt, denn ehrlich gesagt mag ich BM nicht, und wenn man mehr 25er sehen will, dann wird es meistens von einem verlangt auf BM zu skillen.

Bearbeitet am 21.04.2008 12:54 Uhr von Charlie76.

Slowwolfman männlich 21.04.2008 13:14 Uhr  

 
 
 
     
 
Amote senden

Senden
Ich finde SV wird hier einfach vernachlässigt.
Meine Raidskillung:
http://www.wow-europe.com/de/info/basics/talents/hunter/talents.html?tal=0000000000000000000000505201205000000000033301002500302300530350

War bis vor kurzem BM und habe nun von einem Freund den SV tip bekommen und bin begeistert.
Mastergoldi single 21.04.2008 13:57 Uhr  

 
 
 
fear and loathing - Arthas
Level Orc Hunter
     
 
Amote senden

Senden

Treffsicherheit ist bei T4 und T5 mittlerweile total überflüssig. Erst ab T6 lohnt sich diese aufgrund der Setboni wieder. Davor ist jeder gleich ausgerüstete BM weit überlegen, und jeder Überlebensjäger etwas besser.

Der 4er t6 bonus würde theoretisch wirklich einem mm hunter mehr nützen als einem bm oder sv hunter. aber da ein mm hunter trotzdes besseren nutzens weiterhin erheblich weniger schaden als ein bm hunter macht und einen viel geringeren support als bm oder sv wird man als mm wahrscheinlich sehr schwer an den luxus eines 4er t6 boni kommen.


Zum Thema Silencing shot, DER HAT SEHR WOHL SINN UND BERECHTIGUNG. Siehe Aran, und sicher wirkt der. Wenn einer von Euch meint dass er nicht wirkt, dann sollte er mal ins Kampflog schauen und sehen ob er überhaupt getroffen hat ;)

da muss ich dir zustimmen er hat seinen sinn und zwar im pvp. möglich das er bei aran funtioniert das ist dann aber auch schon der einzige raid encounter. außerdem ist es ziemlich sinnlos so viel schaden/support aufzugeben nur um einen silence alle 20 sec zu erhalten.


Zum Thema mehr als 2 Schüsse in der Rotation:
Skillungsabhängig. Arkaner Schuss und viele andere erhalten durch AP ihre voll Wirkung. Sprich beim Überlebensjäger ist der Kosten-Nutzenvergleich wichtig.

das stimmt schon das man sv oder mm jäger mehr schaden macht indem man arkaner schuss und multi shot auf cd hält, wenn diese perfekt in die rotation eingebunden werden so dass der autoshot nicht verzögert wird, aber bei den ganzen movement encountern bei denen man auf mehr achten muss als nur seine rotation einzuhalten wird man sich damit ziemlich schwer tun da ist eine stumpfe zuverlässiger/auto schuss rotation sinnvoller da man nicht seinen raid brät nur weil man seine rotation ned verkacken wollte. außerdem ist es sehr manaaufwändig wenn man diese schüsse used so dass man entweder teufelsmanatränke auf cd trinken muss, n shadow in der grp hat oder mit aspekt der viper rumrennt, was einem ap und den proc kostet so dass die dps dadurch sinken. also ist eine rotation mit mehr als 2 schüssen nur sehr situations bedingt möglich.


Persönliche Anmerkung: Ich habe meinen Jäger auf Eis gelegt, denn ehrlich gesagt mag ich BM nicht, und wenn man mehr 25er sehen will, dann wird es meistens von einem verlangt auf BM zu skillen.

nicht unbedingt, wenn ihr einen nicht casterlastigen raid habt ist ein sv hunter schon ziemlich sinnvoll. da er ja wie du schon festgestellt hast alle melees un die hunter bufft. und das mit dem bm nicht mögen ich war selbst ein ausgesprochener bm hasser bis ichs selbst mal ausprobiert hab. versuchs doch einfach mal selbst und entscheide dann ob es wirklich so schlimm ist. ich persönlich muss sagen der dmg output im raid im zusammenhang mit dem support für jederman in deiner grp ausser heiler is nice und für pvp hat man auch noch den "ich bin rot und du bist tot" knopf.

Bearbeitet am 21.04.2008 14:21 Uhr von MasterGoldi.

Out männlich 23.04.2008 12:17 Uhr  

 
 
 
     
 
Amote senden

Senden
Frage zur anwendung der macros

#showtooltip Zuverlässiger Schuss
/castsequence reset=3 Zuverlässiger Schuss, !Automatischer Schuss
/cast [exists, nodead, target=pettarget] Fass!
/script UIErrorsFrame:Clear()


das in dieses threads gepostet wurde.

Ich habe gestern nach langem zögern auf bm geskillt und war vorher seit lvl 40 immer mm geskillt.

Dazu habe ich mir auch gleich das macro eingerichtet, jedoch konnte ich es bisher noch nicht testen.

"Hämmert" man da einfach ununterbrochen auf die taste auf der das macro liegt und das was gerade verfügbar ist (auto, zuverlässiger oder fass) wird ausgeführt?

drückt man also zu früh, dann ist wohl der auto noch nicht durch und man muss gleich nochmal für den zuverlässigen drücken, richtig?

Zugegeben, ich spiel zwar schon fast 3 jahren, aber mit macros hatte ich nie viel zu tun....

Danke
MasterGoldi single 23.04.2008 12:34 Uhr  

 
 
 
     
 
Amote senden

Senden
das makro kannst einfach hämmern es macht automatisch abwechselnd einen auto und einen zuverlässigen schuss

Das Leben ist keine Ponyhof!

Charlie76 23.04.2008 12:48 Uhr  

 
 
 
     
 
Amote senden

Senden
Naja ich glaube wenn man sich die jungs von Nihilum mal anschaut, dann sieht man, dass sie mit Ihrem T6 eine MM/SV Skillung haben. Zumindest noch vor 3 Monaten ^^ und da die jungs offenbar was können, sonst wären sie nicht so erfolgreich, wird da was dran sein.

Ich glaube dass was in diesem Spiel krankt ist, dass es nur ein Spiel ist.

Sicher kann ich effektiver sein, aber was ist dann meine Spielfigur noch? Bei WoW zeigt sich jeder nur durch +heal, DPS oder HP&Armor.... Das spielen an sich gerät in den Hintergrund. Jeder entwickelt einen Geltungsbedarf, der schier ins unermeßliche geht.

Ich habe einen Jäger gespielt weil mir die Figur zugesagt hat. Dass ich nebenbei ein DD war, war mir Schnuppe. Ich will spaß mit den Leuten die ich seit vielen Jahren kenne.

Deshalb ist mein Jäger in der Versenkung verschwunden.

Ich kann verstehen, wenn Ihr erfolgreich sein wollt, aber wenn Ihr nur durch Makros und Skillung zu einem vernünftigen Schadenoutput kommt, dann hat das nichts mehr mit spielen zu tun. Dann kann mich sich gleich einen sinnlosen Bot programmieren oder vielleicht der Katze beibringen die Taste zu spammen.

Learn to play or die...
Out männlich 23.04.2008 13:44 Uhr  

 
 
 
     
 
Amote senden

Senden
Danke für die schnelle Antwort.

Dann bin ich ja mal auf den nächsten kara-run gespannt :)
Out männlich 05.05.2008 17:15 Uhr  

 
 
 
     
 
Amote senden

Senden
FYI:

hatte nur endlich Gelegenheit bei einem random kara run die skillung auszuprobieren... der schadens-output war schon sehr angenehm (nach 1. + 2. boss inklusive trash) 22% des Gesamtschadens, der 2. lag bei knapp 14% (bei gemischtem equip der Teilnehmer).

Das macro war dabei sehr hilfreich, aber so ein 1button jäger .... wenn man sich da noch ein Skript schreibt, das die taste automatisch wiederholt, dann ist man dabei wirklich nicht mehr weit vom autoschuss/afk Klischee entfernt ^^

Insgesamt bin ich nicht ganz von der bm skillung überzeugt, mm macht mir persönlich mehr Spaß und schaden ist ja bekanntlich nicht alles :)

Aber schön zu wissen dass ich mehr schaden austeilen könnte ;)

Bearbeitet am 05.05.2008 17:22 Uhr von Out.

zasil männlich single 05.05.2008 19:45 Uhr  

 
 
 
     
 
Amote senden

Senden
Ja wie immer bleibt die Frage was ist ein Hunter ????
Für meinen teil ist mann als Hunter ein gruppencaster und es stellt sich die frage was ist besser Mana reset oder oder mal des Jägers wo alle Nahkämpfer profitieren aber das bleibt natürlich jedem seine sache ..
Gréening 08.05.2008 22:33 Uhr  

 
 
 
     
 
Amote senden

Senden
Meine momentane skillung sieht so aus
http://www.wow-europe.com/de/info/basics/talents/hunter/talents.html?tal=5020300050521224310510505201205000000000000000000000000000000000
und damit bin ich voll und ganz zufrieden natürlich wenn mein equip t5 oder höher ist werde ich auf survival umskillen aber momentan sehe ich es so das auf t4 oder niedriger bm die beste skillung ist!
Mfg Gréening
Gréening 08.05.2008 22:36 Uhr  

 
 
 
     
 
Amote senden

Senden
Mit dieser skillung haue ich im pve sehr guten dmg raus und damit kann man auch sehr gut pvp machen
Broeselchen männlich 01.06.2008 23:28 Uhr  

 
 
 
     
 
Amote senden

Senden
Huhu,

ich hab meinen Zwerg nach langem Überlegen auch auf BM umgeskillt und muss sagen, dass ich sehr zufrieden bin, was die Dmg in Raids und im BG angeht ;)

-> Skillung

Was mir aufgefallen ist... Das oben genannte Makro

#showtooltip Zuverlässiger Schuss
/castsequence reset=3 Zuverlässiger Schuss, Automatischer Schuss
/cast [target=pet,dead]null;[target=pet,noexists]null;[target=pettarget,exists] Fass!
/script UIErrorsFrame:Clear()


bringt verdammt viel in Raids. Wobei ich das Makro im Pvp wiederum nicht verwenden würde. Der Vorteil an dem Makro ist, dass das Verhältnis zwischen zuv. Schuss und autom. Schuss sehr ausgeglichen ist.

Mit einer normalen Rotation (Arkaner Schuss, zuv. Schuss usw.) OHNE Makro, haut man mehr automatische Schüsse raus, was man am Ende dann auch an der Dmg sieht.

Wer das Makro noch nicht getestet hat, sollte es echt mal machen. Es lohnt sich!

LG
- Andy -


Bearbeitet am 01.06.2008 23:29 Uhr von Broeselchen.

Deathangel weiblich 28.06.2008 23:04 Uhr  

 
 
 
Vikings - Lordaeron
Level Nightelf Druid
     
 
Amote senden

Senden
Möchte mich noch mal einmischen da ich etwas weiter oben gelesen habe (slechtvalk hat dies geschrieben) das bm's mehr schaden machen würden als Überlebensjäger... also ich kann das nicht nachvollziehen da ich bis jetzt immer 1er platz in den Raids war gerade mal 1 t5 teil habe der rest ssc za usw. equip.. naja ganz ehrlich finde ich das es keine skillung beim jäger gibt die schlechter als die andre ist da jeder mit einer anderen skillung besser zurecht kommt ... auch gute bms die in ihrer gilde immer im recount oben gestanden haben hatten meist in raids den kürzeren gezogen(solange das equip nicht wesentlich besser war). Jedem das seine aber naja. Bei überlebensskillung muss man halt stark auf die Bew. achten deshalb ist überlebenskillung eigntl auch erst ab einer bew. von 1000 sinnvoll was ich auch gemerkt habe aber spieler auf dem gleichen equip stand stehen trotzdem nicht zwangsweise im dmg vor einem man muss seine klasse nur spielen können.
Noch etwas zum selben beitrag... man sollte sich auch wenn man in ner raid gilde ist und man 25er raids gehen will NIEMALS sagen lassen wie man skillen soll ich scheiß auf die anmerkungen meiner gilde das BM besser ist un diese anmerkungen lassen sie bei mir sowieso sein da ich mehr als genug dmg mit überleben mache und mich noch zurückhalten muss wegen aggro und so... deshalb find ich es schade das du deinen hunter auf eis gelegt hast.

Der mutige Nachtelf lebt vll nicht länger, aber der vorsichtige lebt gar nicht!

Bearbeitet am 28.06.2008 23:14 Uhr von Tätzchen.

moglie2000 männlich 30.06.2008 07:39 Uhr  

 
 
 
     
 
Amote senden

Senden
Bei einer Sache gebe ich Dir vollkommen Recht. Man sollte sich nicht in eine Rolle drängen lassen und das spielen/Skillen was man selbst möchte, bzw. die Spielweise wählen, die einem am meisten Spaß macht. Trotzdem möchte ich noch eine kleine Sache anmerken. Grade in Raids gehts es nicht mehr alleine darum, dass man selbst ganz gut mit dem Schaden dasteht, sondern auch darum seine Mitraider zu unterstützen. Und es ist nun einmal so, dass unterschiedlich geskillte Jäger einem Raid mehr bringen als zum Beispiel 3 BM.

Am Besten ist es halt, wenn von vorne herein unterschiedliche Skillungen vorhanden sind, und niemand zum umskillen gezwungen wird yes

< 1 2 3 4 5 >


  • Nur registrierten Benutzern ist es möglich Beiträge zu verfassen.










[ Kostenlos anmelden ]
[ Passwort vergessen ]


Bitte einloggen um an der Shoutbox teilnehmen zu können!


Impressum | Mitarbeiter | #allvatar@quakenet | AGB | Datenschutz | Hilfe | Ticket erstellen | Kontakt
© 2006-2014 allvatar.com   wo bin ich? Forum > Forum > World Of Warcraft > Klassen > Jäger > Jäger PvE-Skillung